Trainer- und Coachpool des bizo

Unsere Trainer im bizo

Mario Oliva-Peña
Informationswissenschaftler (M.A.), Sprecherzieher (Univ./ DGSS), Coach für Karriere- & Lebensplanung (CoBeCe), Trainer & Coach mit dem Fachgebiet verbale und nonverbale Kommunikation

Seit 2006 tätig als freiberuflicher Coach, Trainer und Berater.

Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Nonverbale Kommunikation, Service- und Dienstleistungsorientierung, Gesprächsführung, Rhetorik und Kommunikation. Von 2009 bis 2011 war er tätig als Arbeitsvermittler und Trainer bei der Agentur für Arbeit in Regensburg. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Dienstleistung, zB. Gastronomie, Hotellerie, Weiterbildung, Therapie, Beratung und Training. Ein hohes Maß an Interaktivität, Praxisorientierung und Spaß, gepaart mit kurzen, fundierten und informativen Theorieinputs sind sein Rezept für erfolgreiche Trainings und zufriedene Teilnehmer/innen.

Kerstin Zimmermann
Dipl.-Psych., Trainerin für Fach- und Führungskräfte, Lerncoach
an der Universität Regensburg

 

Schwerpunkte: Lernen und Prüfungen, Veränderungsprozesse im Arbeitsleben unterstützen, Dienstleistungsmanagement, Selbstcoaching

„Meine Arbeitsweise steht unter einem ressourcen- und lösungsorientierten Fokus. Schwerpunkte meiner psychologischen Ausbildung sind Arbeits- und Organisationspsychologie, Pädagogische Psychologie.
Berufserfahrung habe ich unter anderem gesammelt als Personalentwicklerin bei einem internationalen Großkonzern“.

Peter Fürmetz
Dipl.-Pädagoge, Geschäftsführer, Coach, Berater, Lehrbeauftragter der Universität Regensburg (Psychologie, Medienwissenschaften)

Als Geschäftsführer von Broadcast Future kennt sich Peter Fürmetz mit Führungsthemen aus eigener Erfahrung sehr gut aus. Seine Schwerpunkte liegen vor allem in der Medienbranche, wo er mit einem integrativen Coachingansatz die Ziele der Klienten erfolgreich verfolgt.


Werner Knigge
Führungskräftetrainer, Buchautor, Zertifizierungen u.a. durch das bayerische Innenministerium, der BMW Group und ExDISC Deutschland

Als Buchautor von „Die Magie der Ausstrahlung“, BMW Verkaufstrainer und Experte für Work-Life-Balance-Themen, ist Werner Knigge vor allem die innere Balance wichtig. Um diese zu erreichen berührt er in Keynote Vorträgen oder trainiert Persönlichkeitsthemen.

Ulla Semmelmann
Komm.-wirtin BAW,
Fachexpertin für Coaching und Marketingberatung

Ulla Semmelmann ist neben Ihrer Tätigkeit als Coach seit vielen Jahren als Marketingberaterin mit einer fundierten Marketingausbildung tätig. Darüber hinaus arbeitet Sie bei der Coaching-Ausbildung zum Coach für Karriere- und Lebensplanung (CoBeCe) als Trainerin. Ihr Studium der Psychologie liefert dabei wertvolle Kenntnisse über Mensch, Markt und Kunden.

Fabian Drasdo
M.Sc. BWL,
Fachexperte für Vertrieb
und Social Media

Fabian Drasdo ist hauptamtlicher Referent bei der Sparkassenakademie in Landshut – der zentralen Fortbildungseinrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe in Bayern. Er studierte Betriebswirtschaftslehre und Sprecherziehung an der Universität Regensburg, wo er während seines Studiums unter anderem am Lehrstuhl für Marketing als nebenberufliche wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt war.


Klaus Döllinger
Dipl.-Pädagoge, Coach und Managementtrainer, Fachgebiet Führungskräftecoaching und Teamentwicklung auch virtuell und international

Klaus Döllingers Arbeit als Coach und Trainer basiert neben seiner langjährigen Erfahrung als Geschäftsführer und Firmeninhaber auf vielfältigen Ausbildungen und Zertifizierungen.
Die maßgeschneiderte Verbindung aus klassischen und innovativen Methoden zeichnet sein Angebotsspektrum in besonderem Maße aus. Seine Zielgruppe beinhaltet sowohl internationale Großunternehmen als auch KMUs und Einzelpersonen.

Isabell Braumandl
Inhaberin CoBeCe und Fachexpertin Coaching
Dipl.-Psychologin, Dipl.-Ökonomin

Isabell Braumandl ist Geschäftsführerin des Coaching- & Beratungs-Centrums Regensburg. Sie studierte Betriebswirtschaft, Handelsökonomie und Psychologie. Seit 1987 ist sie im Handel, Bankenwesen, öffentlichen Dienst und in medizinischen Einrichtungen in verschiedenen Berater- und Führungspositionen mit Projektverantwortung sowie als Coach und Trainerin tätig.

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Zeit- und Selbstmanagement, strategische Führung, Karriere-, Ärzte- und Projekt-Coaching sowie Strategisches Coaching. Seit 2003 ist sie zudem Lehrbeauftragte für die Karriere-Coaching-Ausbildung an der Universität Regensburg, der TU Braunschweig und der Universität Salzburg. Ihr Forschungsinteresse liegt im Bereich des Coachings, insbesondere zu Transfer- und Kompetenzentwicklung.

Christian Kirschner
IT-Unternehmer, Diplom-Informatiker (FH), Kabarettist und Persönlichkeitstrainer

Christian Kirschner ist Informatiker mit einer Leidenschaft für das Thema Persönlichkeitsentwicklung. Mit seiner Firma web4humans verheiratet er beide Interessenfelder und entwickelt das Web-Tool „dranbleiben 2.0“, das Menschen dabei unterstützt, an ihren persönlichen Zielen dran zu bleiben und diese nachhaltig zu verwirklichen. Sein künstlerisches Talent lebt Christian als Kabarettist aus und arbeitet zudem als (assistierender) Persönlichkeitstrainer. Alles mit einem Ziel: Menschen dabei zu inspirieren und zu unterstützen, die eigenen, persönlichen Ziele und Träume anzugehen und zu verwirklichen.

Moritz Bauer
B.A. Erziehungswissenschaft, Karriere-Coach (CoBeCe); Organisationspädagoge, (Lehr-) Coach & Trainer im Bereich Karriere-Coaching

Moritz Bauer ist seit 2012 im Bildungszentrum Ostbayern für den Bereich der Coaching-Ausbildungen tätig. Seit 2015 hat er die Leitung dieses Ressorts inne und ist somit für alle Angelegenheiten im Rahmen der Coaching-Ausbildungen zuständig.

Bereits während seines Bachelor-Studiums an der Universität Regensburg bildete sich Moritz Bauer zum „Karriere-Coach (CoBeCe)“ weiter. Nach dem erfolgreichen Beenden des Erziehungswissenschaft-Studiums, ging er nach Erlangen um dort den Master in Organisationspädagogik zu absolvieren. Zeitgleich übernahm er die Betreuung und Durchführung der Coaching-Ausbildungen 2013/14 und 2014/15. Seit Anfang 2015 ist er wieder in Regensburg und hat die Leitung des gesamten Bereiches Coaching-Ausbildungen übernommen.

Martin Seitel
Geschäftsführer Kolpinghaus und
Fachexperte Organisationsberatung

Seine 20-jährige Führungserfahrung im Kolpinghaus Regensburg, mehr als 400 Stunden Weiterbildung im Bereich Führung, Verkauf, Kommunikation und erfolgreiche Beratungsaufträge in der Dienstleistungs- und Medienbranche machen Martin Seitel zum Experten für Führung, Verkauf und Organisationsberatung. Seine Erfolge als Top Dienstleister Deutschlands und die Verleihung des Gastro Management Passes untermauern seine Kompetenzen, die er als Verwaltungsrat der Kolpinghäuser Deutschland ebenfalls einbringt.

Sich selbst bezeichnet Seitel als Visionär und Macher mit Herz, der gezielte Coachingtechniken (zertifizierter Coach für Karriere- und Lebensplanung (CoBeCe)) zur Organisationsanalyse verwendet, um nachhaltig Unternehmen erfolgreich zu positionieren.


Florian Falkenberg
Leitung bizo & Fachexperte Training, Diplom-Pädagoge (Univ.), Coach für Karriere- und Lebensplanung (CoBeCe), Entspannungspädagoge, Master of Speech Communication & Rhetoric (M.A.)

Florian Falkenberg ist Diplom-Pädagoge, Sprecherzieher (Univ./DGSS), Coach für Karriere- und Lebensplanung (CoBeCe) und Master of Speech Communication and Rhetoric (M.A.). Außerdem absolvierte er eine Zusatzausbildung zum Entspannungspädagogen (BTB) mit den Schwerpunkten Autogenes Training, Muskelrelaxation und Lampenfieber. Er ist der Inhaber von Falkenberg-Seminare und Leiter des Bildungszentrums Ostbayern (bizo).

Als Trainer und Coach ist er in den Bereichen Kommunikation und Persönlichkeitsentfaltung in Wirtschaft und öffentlichem Dienst unterwegs. An den Universitäten Regensburg und der TU München ist er als Lehrbeauftragter tätig. Sein Trainingsmotto lautet „Für erfolgreiche Verständigung und Zielerreichung“.


Dominik Lasthaus
Führungskräftecoach, Experte für Projektcoaching und Change Management, Diplom-Kaufmann (FH), Fachrichtung Wirtschaftsinformatik

Dominik Lasthaus hat in seinen knapp 20 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichsten Positionen in Unternehmen unterschiedlichster Größe Veränderungsprozesse erfolgreich definiert, initiiert, begleitet und nachhaltig in die Praxis umgesetzt – in Deutschland sowie im inner- und außereuropäischen Ausland.
Zufriedene Menschen sind kreativer, effektiver, effizienter und damit produktiver. Diese Überzeugung leitet Dominik seit mehreren Jahren erfolgreich als Coach und Berater, aber auch als Führungskraft, als Leiter von komplexen Projekten mit internationalen, teilweise virtuellen Teams oder als “Linienvorgesetzter” von sehr heterogenen Organisationseinheiten.
Ausbildung zum „Coach für Karriere- und Lebensplanung (CoBeCe)“ sowie zertifizierter „Advanced Coach@Healthcare“ der Siemens AG.
Schwerpunkte seiner Beratungs- und Coaching-Tätigkeit sind Projektcoaching, Change Management und Führungsthemen.“


Johanna Abraham
M.A. Speech Communication and Rhetoric, Sprecherzieherin (univ./DGSS), Zertifizierte Interkulturelle Trainerin (Universität Jena/Interculture e.V.)

Die Kombination aus Kommunikation und interkulturelle Kompetenz macht Johanna Abraham zur Expertin für interkulturelles Kompetenztraining. Dies kommt durch ihre langjährige Erfahrung im Trainingsbereich zustande, deren wissenschaftliche Fundierung sie durch diverse Ausbildungen und als Seminarleiterin der Zusatzqualifikation „Internationale Rhetorische Kompetenz“ am Zentrum für Sprache und Kommunikation der Universität Regensburg erreicht.


Brigitte Dost
Diplom-Psychologin, Diplom-Physikerin,  zertifizierte Projektmanagerin (GPM/IPMA), akkreditierter Projektcoach (GPM)

Als Trainerin und Coach legt Brigitte Dost ihre Schwerpunkte auf die Themen Projektmanagement, Berufliche Neuorientierung, Zeit- und Selbstmanagement und Stressbewältigung. Das Motto ihrer Arbeit lautet „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“ (Albert Einstein).